One Two
Sie sind hier: Startseite Bewerbung und Zulassung Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Der Masterstudiengang „Mikrobiologie“ richtet sich an Bewerber, die folgende Zugangsvoraussetzungen nachweisen:

  • einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in Lebenswissenschaften mit einem mikro­biologischen Ausbildungsanteil wie z.B. Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften, Agrarwissenschaften und Medizin
  • die ausreichende Beherrschung der englischen Sprache, nachgewiesen durch TOEFL (Test of English as a Foreign Language, PBT 550, CBT 213 oder IBT 79), IELTS 6.0 (International English Language Testing System) oder einen äquivalenten Nachweis oder einen B.Sc. oder vergleichbaren berufsqualifizierenden Abschluss von einer Bil­dungseinrichtung mit Englisch als Unterrichtssprache oder oder mindestens 6 Jahre erfolgreich absolvierten Englischunterricht (Endnote von mindestens „befriedrigend“ oder Äquivalenten davon in vergleichbaren Notensystemen oder „bestanden“ in unvergleichbaren Notensystemen) an einer weiterführenden Schule des europäischen Bildungsraumes vor Erwerb der Hochschulzugangsqualifikation; über Ausnahmen ent­scheidet der Prüfungsausschuss.
  • Kapazitätsbezogene Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus) bleiben unberührt.

 

 

 

 

 

 

 

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge